LCB LogisticCarrierBox – Das Original vom Erfinder !

Wie so oft, entstehen die besten Ideen aus einem Problem heraus. Im Jahr 2013 suchte Thomas Heese eine Einteilung für Euro-Gitterboxen, denn es sollten Bauteile sortenrein verpackt werden. Am Markt war zu diesem Zeitpunkt nichts Passendes zu finden und so stellte man Pappen in die Gitterboxen. Das war natürlich keine sinnvolle Einteilung. Die Bauteile fielen ineinander und die Gitterboxen war meist nicht mal ein Viertel gefüllt – reine Platzverschwendung. Die Idee, eine Gitterbox mit Auszügen zu bauen war geboren.

Kunden, Lieferanten und der Freundeskreis fanden die Idee gut, der Arbeitgeber leider nicht. Ende 2015 verließ Herr Heese seinen Arbeitgeber, um seine Idee in die Tat umzusetzen. Nach knapp einem Jahr Entwicklung, Prototypenbau und Feldversuchen wurde die erste LCB LogisticCarrierBox auf der IZB 2016 (Internationale Zulieferbörse) in Wolfsburg vorgestellt. Zum Schutz der Idee, wurde die Erfindung als Gebrauchsmuster eingetragen und zum Patent angemeldet.

 Seitdem hat sich viel getan! Die LCB-Serie besteht aus:

LCB LogisticCarrierBox – Die Gitterbox mit Schubladen!

LCB LogisticCarrierBox